Ihre Lebensqualität – Unser Ziel

Herzlich willkommen bei uns in der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen!

Wir sind ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehreren Standorten im Nordosten von Berlin.

Gern beraten wir Sie zu unseren Angeboten der Pflege und Eingliederungshilfe.

Telefon: 030. 474 77-111

Aktuelle Meldungen

Gedenkfeier zum 143. Geburtstag Albert Schweitzers

Gedenkfeier Plakat Albert Schweitzer 2018Unter dem Motto „Mitten im Leben“ veranstaltet die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen eine Gedenkfeier zum 143. Geburtstag von Albert Schweitzer in der Kaiser-WilhelmGedächtnis-Kirche in Berlin-Charlottenburg. Am 14. Januar 2018 ab 20.00 Uhr wird auch der bekannte Liedermacher Gerhard Schöne auftreten. Die Stiftung gestaltet seit vielen Jahren die Feier inhaltlich, im wechselnden Turnus mit dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e. V.. Mehr

Adventsbasar 2017 9Besinnliches Miteinander auf dem Stiftungsgelände

Stimmungsvoll und gut besucht zeigte sich der diesjährige Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen auf dem festlich geschmückten Stiftungsgelände in Berlin-Blankenburg. Am 2. Dezember um 15.00 Uhr wurde das vorweihnachtliche Fest unter dem Motto „20 Jahre – Weihnachtsglanz und Mandelduft“ feierlich von Geschäftsführer Jörg Schwarzer und dem Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ gemeinsam mit Kindern der Kita „Spatzenburg“ eröffnet. Mehr

Mitarbeiterin der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen ausgezeichnet

Pflegerin Herz ÜbergabeDie „Pflegerin mit Herz 2017“ kommt aus der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen. Wohnbereichsleiterin Stefanie Wipprecht im Haus Kaysersberg in Weißensee wurde am 14. November 2017 mit diesem Preis von Radio Paradiso ausgezeichnet. Dazu wurde sie direkt am Arbeitsplatz von Moderator Ingo Lorenz nicht nur mit einer Urkunde, sondern auch mit einem zusätzlichen Weihnachtsgeld in Höhe von 1.000,- Euro überrascht. Ihre Nominierung durch eine Kollegin überzeugte die Jury, den evangelische Bischof Marcus Dröge, die Bank für Sozialwirtschaft und Radio Paradiso. Mehr

Wie Stefanie Wipprecht überrascht wurde, können Sie hier [MP3, 3,8 MB]hören.